Lebens - und Begegnungshof

Auf dem Lebens - und Begegnungshof von Tante Martha leben um die 200 Tiere friedlich zusammen. Jedes einzelne hat seine ganz besondere Geschichte und gibt Tante Martha ein Gesicht. Nachfolgend stellen wir Ihnen einige Bewohner des Hofes vor.

Schweine

Die 3 Mastschweine "Olivia" und "Wilma" leben seit 2016 auf dem Hof von Tante Martha und "Pingna" seit Juni 2017. Die Schweinedamen wurden vor der Schlachtung gerettet.




Ochsen&Kühe

Die Ochsen "Anton & Figaro" sind im Mai 2014 als ehemalige Mastkälber nach Romont gekommen, nachdem sie aus einem Tierversuchsprojekt gerettet werden konnten. 




Pferde

Die beiden ehemaligen Therapiepferde "Pünktchen & Alvari" sind im Februar 2015 auf den Lebenshof gekommen und dürfen hier ihren wohlverdienten Ruhestand geniessen.

 


Schafe und Ziegen

Auf dem Hof Leben 15 Schafe, die unter anderem vor der Schlachtung gerettet wurden . Die Gruppe besteht aus Kamerun, Walliser Land - und russischen Romanov Schafe.




5 Ziegen unterschiedlicher Rassen die aus der Nutztierindustrie kamen, leben ebenfalls bei Tante Martha.




Hirschkühe und Alpakas

Die 8 inzwischen 9 bis 16 jährigen Hirschkühe sind unser ruhender Pol auf dem Gelände. Sie wurden gemeinsam mit dem Hof übernommen, damit sie nicht dasselbe Schicksal ihrer geschlachteten Gefährtinnen ereilt.



 



Die weissen Alpakas  "Fred & Paul "begleiten uns bereits seit 2008, sie wurden damals  vor dem Metzger gerettet.

Die beiden braunen Alpakas "Bruno & Kuno" wurden bei einer Schafzüchterin in die Ferien gegeben und danach nicht mehr abgeholt. Die 4 Hengste leben friedlich zusammen in der  Tiergemeinschaft auf dem Hof.


Hühner & Co.

Bei unserem Hahn und den insgesamt rund 70 weissen und braunen Hühnern handelt es sich um Ausstallungshühner, die in einem miserablen Zustand zu uns gekommen sind und dadurch vor einem gewaltsamen Tod gerettet wurden.




2 Enten wurden von anderen Lebenshöfen übernommen.





55 Tauben, welche das Veterinäramt bei einem Züchter beschlagnahmt hat, haben bei Tante Martha eine Heimat gefunden. Dank eines grosszügigen Gönners wurde den Tieren kürzlich ein neuer Taubenschlag ermöglicht.




Katzen


Oskar, Glöggli, Mukla und  14 weitere Katzen
leben im Haus und auf dem Hof von Tante Martha.






Hunde

Unser Hunderudel besteht aus 6 Tieren und sie sind die Beschützer von Haus und Hof.





______________________________________________________

Möchten Sie weitere Geschichten unserer Tiere hören oder haben Sie Fragen zu einem Bewohner?  Oder sind Sie an einer Patenschaft interessiert? Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.